News - Aktuell
Kategorie Liste Seite < 1 [2] 3 4 >

Infos zum 16. Fußballturnier der Wasserverbände NRW 2015
Fußball
03.09.2015 um 23:00 Uhr - Tatus.Reiner

Erfolgreiches Turnier für unsere beiden Herren-Teams - Damen zu früh ausgeschieden:
Das Herren-Team Ü40 wurde Turniersieger. Das Herren-Team erreichte Platz 2.

Nach überzeugenden Leistungen in der Vorrunde und in den Halbfinalen standen unsere beiden Herren-Teams jeweils in ihrer Spielklasse im Finale und spielten um den Turniersieg.

Das Team Ü40 zeigte auch im Finale eine souveräne Leistung und gewann 1:0 gegen den Aggerverband.

Unser Herrenteam lag im Finale schnell 2:0 gegen den stark aufspielenden Niersverband zurück. Der Wille und die Möglichkeit, das Spiel noch zu drehen, waren zwar da, aber letztendlich sicherte der in diesem Spiel unüberwindbare gegnerische Torwart seinem Team den Vorsprung und damit den Turniersieg.

In diesem Jahr waren unsere Damen leider weniger erfolgreich als im vergangenen Jahr: unser Damen-Team ist unglücklich aufgrund eines schlechteren Torverhältnisses bereits nach den Vorrundenspielen ausgeschieden.

Im nächsten Jahr (2016) wird voraussichtlich der Aggerverband das Turnier ausrichten.

Ergebnisse des Fußball-Turniers (übermittelt vom Wupperverband)

Damen Mannschaft:
1. Wahnbachtalsperren-Verband
2. Aggerverband
3. WVER
4. Ruhrverband

1. Mannschaft Herren:
1. Niersverband
2. Emschergenossenschaft / Lippeverband
3. Ruhrverband
4. WVER

Ü-40 Mannschaft Herren:
1. Emschergenossenschaft / Lippeverband
2. Linksniederrheinische Entwässerungs-Genossenschaft
3. Ruhrverband
4. Wahnbachtalsperren-Verband

 

Infos zur Veranstaltung

Das Kleinfeld-Fußballturnier der Wasserverbände NRW findet in diesem Jahr am Freitag, 28.08.2015 statt und wird vom Wupperverband ausgerichtet.

EG/LV nehmen mit 2 Herrenteams und 1 Damenteam teil.

Das Turnier wird auf der Sportanlage "Am Gelben Sprung" ausgerichtet (Naturrasenplatz).
Anschrift: Winchenbachstr. 41, 42281 Wuppertal

Folgende Wettbewerbe finden statt:
- Damen-Turnier
- Herren-Turnier
- Ü40-Turnier

Infos für die Teilnehmer

Spielbeginn ist um 12:00 Uhr.  Das geplante Turnierende ist um 20:00 Uhr.
Ausrichter ist der Wupperverband.

Bus-Zeiten für den Bustranfer der aktiven Teilnehmer/innen:
    Tour 1: 10:00 KA Lünen
    Tour 2: 09:30 KA Bottrop; 10:00 HVW Essen

Die Bus-Rückfahrt ist für ca. 22:00 geplant.


Erfolgreiche Teilnahme an der Deutschen Tchoukballmeisterschaft 2014
Verein
21.11.2014 um 13:00 Uhr - Flores.Christian

Vom 15. bis 16. November 2014 nahmen drei Spieler der BSG-Sparte Tchoukball in einer Spielgemeinschaft mit dem Trimm-Club Essen an den 5. Deutschen Tchoukballmeisterschaften in Weimar teil. Und das mit einem sensationellen Erfolg.

Nach spannenden Gruppenspielen am Samstag gegen Mannschaften aus Halver, Düsseldorf, Erfurt, Weimar 1 und Weimar 2 konnte sich die Spielgemeinschaft Essen als Drittplatzierter für die Endrunde am Sonntag qualifizieren. Das Spiel um den 5. Platz konnte in einem nervenaufreibenden Spiel buchstäblich in letzter Sekunde mit 31:30 gewonnen werden.

Das Tchouklball eine Sportart mit Zukunft ist, belegt die wachsende Teilnehnerzahl. Waren es im letzten Jahr noch 8 Mannschaften, so spielten in diesem Jahr 141 Tchoukballer in 11 Erwachsenenteams und 5 Nachwuchsteams um die Meistertitel. Im Nachwuchsturnier gewann die Mannschaft vom Lenneper TG. Bei den Erwachsenen gewann die Mannschaft vom TUS Oeckinghaus 1 aus Halver den Titel.

Die BSG Tchoukball sucht weiterhin Interessierte, die diese spannende, schnelle und vor allem faire Ballsportart ausprobieren möchten, um dann vielleicht im nächsten Jahr an der Deutschen Meisterschaft 2015 teilzunehmen. Wir trainieren in Kooperation mit dem Trimm- Club Essen e.v. immer dienstags von 18:00 bis 20:00 Uhr in der TH Heineckenstraße/Wiesenstaße in Essen (5 Gehminuten von der HV Essen).

Komm doch einfach mal vorbei und spiel mit!

Weitere Informationen zum Tchoukball unter www.tchoukball.de


Infos zum 15. Fußballturnier der Wasserverbände NRW 2014
Fußball
31.08.2014 um 12:58 Uhr - Tatus.Reiner

Egebnis (korrigiert)

In diesem Jahr waren unsere Herren weniger erfolgreich als im vergangenen Jahr.
Das Team Ü40 erreichte den 5. Platz (bei 8 teilnehmenden Teams).
Das Herren-Team erreichte den 6. Platz (bei 12 teilnehmenden Teams).

Das Damen-Team erreichte das Finale und war nah daran am Turniersieg!
Die Damen konnten bis zum Abpfiff gegen das (wie immer) starke Team des Aggervandes mithalten und ein Unentschieden erreichen. Zum Ende der Partie stand es 0:0. Leider war das Glück im 7-Meter-Schießen dann bei den Gegnerinnen, die außerst knapp 3:2 gewannen.

Im nächsten Jahr (2015) wird der Wupperverband das Turnier ausrichten.

Infos für die Teilnehmer

Turnierbeginn ist am Freitag 29.08.2014 um 11:00 Uhr.  Das geplante Turnierende ist um 19:30 Uhr.
Ausrichter ist der Wahnbachtalsperrenverband.

Das Turnier wird in Siegburg im Walter-Mundorf-Stadion ausgerichtet (Kunstrasenplatz).
Anschrift: Am Stadion 1, 53721 Siegburg

EG/LV nehmen mit 2 Herrenteams und 1 Damenteam teil.

!!! Achtung geänderte Bus-Zeiten für den Bustranfer der aktiven TeilnehmerInnen !!!
    07:00 Lünen
    07:45 Bottrop
    08:15 Essen

Die Bus-Rückfahrt ist für 21:00 geplant.


Neue Sparte Tauchen in der BSG
Tauchen
25.08.2014 um 08:53 Uhr - Tatus.Reiner

Unter der Leitung von Katharina Sina wurde die neue BSG-Sparte Tauchen ins Leben gerufen.

Ab September kann es mit dem Tauchen losgehen. Voraussetzung ist ein Tauchschein eines anerkannten Verbandes oder einer Vereinigung (z.B. PADI, SSI, VDST, etc.). Für die restlichen Monate in diesem Jahr wird Frau Sina ein Programm zusammenstellen.

Für die BSG-Tauchen gibt es keinen festen Termin, man kann daher je nach Vorliebe und/oder wetterabhängig mehr oder weniger Tauch-Termine vereinbaren. Mindestens wird aber einen Termin pro Monat angeboten. Zum Kennenlernen der BSG-Tauchen-Mitglieder und ggf. einiger Mitglieder des kooperierenden Tauchvereins (Turtle-Divers-Essen) hat Frau Sina schon einen Termin bei den Tauchseen Widdauen organisiert. Die Seen in Leverkusen können eigentlich nur von ansässigen Tauchvereinen betaucht werden. Die BSG-Tauchen-Mitglieder haben aber am 07. September 2014 die Möglichkeit einen Tag dort zu verbringen.

Zur Auffrischung fast vergessener Tauchkenntnisse, kann auch die Badezeit im Bad am Südring in Essen (samstags von 13:00-15:00 Uhr) für einen kleinen Auffrischungskurs genutzt werden

Für Rückfragen steht Katharina Sina gerne zur Verfügung!


Neue Sparte Bogenschießen in Bottrop
Verein
25.05.2014 um 23:17 Uhr - Tatus.Reiner

Neue Sparte Bogenschießen in Bottrop.

Weitere Infos folgen in Kürze ...


Mitgliederversammlung 2014
Verein
02.05.2014 um 22:24 Uhr - Tatus.Reiner

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung am 29.04.2014waren die Vorstandsmitglieder neu zu wählen.

Hans Cybulski - Gründungsmitglied der BSG, lange Jahre Kassierer und zuletzt zweiter Kassierer in der BSG -  stellte sich aus Altersgründen nicht zur Wiederwahl.

Die BSG bedankt sich bei Hans Cybulski für seine engagierte Arbeit für den Verein, seine kooperative Mitarbeit im Vorstand und wünscht ihm alles Gute!

Alle anderen Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt und wiedergewählt. Somit setzt sich der neue Vereinsvorstand für die kommenden 3 Jahre wie folgt zusammen:
Vorsitzender:                       Jochen Birkhölzer
erster Geschäftsführer:     Reiner Tatus
zweiter Geschäftsführer:    Fred Schulz

Als Kassenprüfer für das laufende Jahrt wurden Dr. Axel Cornelius und Hans Cybulski gewählt.


Neue Sparte Tchoukball in der BSG
Verein
03.03.2014 um 21:33 Uhr - Tatus.Reiner

Einige Kolleginnen und Kollegen spielen bereits zusammen Tchoukball und haben sich der BSG angeschlossen.

Informationen über diese schnelle, intensive und abwechslungsreiche Ballsportart gibt es z. B. beim Deutschen Tchoukball Verband unter www.tchoukball.de

Wir freuen uns, unser Sportangebot ab sofort um diese Sportart erweitern zu können. 

Die Spartenleitung haben die Kollegen Christian Flores und Klaus Juchheim in der Hauptverwaltung Essen übernommen. Interessierte wenden sich bitte direkt an die neue Spartenleitung.


Info zum SEPA-Umstellung bei der BSG
Verein
26.08.2013 um 22:08 Uhr - Tatus.Reiner

Zum 1. Februar 2014 wird in Europa das einheitliche europäische Zahlverfahren für Überweisungen und Lastschriften verbindlich eingeführt. Dieser einheitliche Euro-Zahlungsverkehrsraum wird mit SEPA (Single Euro Payments Area) abgekürzt.

Zum 01.02.2014 wird daher auch die BSG den Beitragseinzug auf das SEPA-System umstellen. In diesem Jahr 2013 ändert sich bei der BSG noch nichts.

Beitragseinzug:

Der Mitgliedsbeitrag für 2013 wird wie gewohnt eingezogen.

Die in der Vergangeheit erteilten Einzugsermächtigungen gelten ab dem 01.02.2014 weiterhin! Diese werden um die Bedingungen gemäß dem neuen SEPA-System ergänzt. Die Abbuchung des Mitgliedbeitrags erfolgt ab 2014 nicht mehr mit der Kontonummer und Bankleitzahl sondern mit der internationalen Kontonummer IBAN (International Bank Account Number) des Mitglieds.

Neu ist, dass eine eindeutige Mandatsreferenz erforderlich ist. Dies wird voraussichtlich die Mitgliedsnummer sein.

Die für zukünftige Lastschriften erforderliche Gläubiger-Identifikationsnummer der BSG wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Beitragsüberweisung:

Für Ihre Überweisungen an die BSG können Sie bereits jetzt das SEPA-Verfahren nutzen. Statt der bisherigen Kontonummer und Bankleitzahl verwenden Sie die IBAN der BSG: DE66 3605 0105 0008 1151 80.